Vita  

Geboren in 1952 in Steinkenhöfen bei Bispingen. 1958 nach Soltau umgezogen.
Schulzeit und Ausbildung in Soltau absolviert, nach Familiengründung nach Süddeutschland verzogen.
Die künstlerische Ausbildung in Baden-Württemberg weiter geführt.

 

 


Als Dozentin tätig seit 1993 an den Volkshochschulen:
Pfullingen
Reutlingen
Metzingen
Grafenberg
Bad Urach
Soltau ( meine Heimatstadt in Niedersachsen )
Heimerdingen bei Leonberg
Remseck-Aldingen
Katholisches Bildungswerk Landkreis Reutlingen e.V.

Von 1997 bis 2001 war ich Inhaberin eines Geschäfts für Künstlerbedarf mit
angeschlossener Malschule für Kinder und Erwachsene, in der ich und meine
beiden Mitarbeiterinnen Malkurse abhielten.

Ich gab bisher Unterricht in den Themen:
Aktzeichnen, Portraitzeichnen und Malerei.
Zeichnen und Malen in der Natur. Malerei auf Seide. Abstrakte Malerei.
Collagen auf Leinwand und Karton.

Meine Medien sind:
Aquarellfarbe, Acrylfarbe und Gouachen.
Zeichnerische Mittel sind, alle Arten von Stiften, Pastellstifte und Kreiden,
Aquarellstifte, Bleistift, Kohle, Tinte und Feder, Künstlerbuntstifte.

Zum Illustrieren verwende ich Aquarellfarbe, Kreidestifte und Buntstifte,
ebenso Designergouachen.

Die Bildträger sind Leinwände, Papiere, Kartons.

 

 

Künstlerische Ausbildung

 

1984
Aquarellmalerei an der Volkshochschule Bad Urach bei Wolfgang Jäger

1982-1994
Landschaftsmalerei mit Aquarellfarbe durchlaufende Semester bei Georg Böhler an der Volkshochschule Reutlingen

1982-1986
Akt und Portrait Zeichnen durchlaufende Semester bei Kurt Klotz an der Volkshochschule Reutlingen

1986-1988
Aquarellmalerei, Zeichnen bei Christian Wulffen an der Volkshochschule Reutlingen und Pfullingen

1986-1994
Aquarellmalerei, Aktmalerei, Zeichnen bei Frido Hohberger (Technischer Leiter und Dozent an der Universität Tübingen) an den Volkshoch-schulen Reutlingen und Tübingen

1990-1992
Aktzeichnen bei Helene Bokberger Volkshochschule Reutlingen

1990-1992
Zeichnen bei Herbert Moser an der Volkshochschule Tübingen. Zudem Malreisen mit Georg Böhler in das Tessin und auf die Insel Krk, mit Frido Hohberger in die Emilia Romana, mit Margit Lehmann aus Asperg auf die Nordseite der Insel Zypern, viele eigene Exkursionen mit Kursteilnehmern.

1992-1994
Vier Semester im offenen Studiengang am Kunstseminar in Metzingen Themen: Bildbetrachtung, Licht, Kompositionslehre, Prismen-Farblehre, Farblehre nach Goethe Zeichnen Bei den Dozenten: Bildbetrachtung und Licht, Jürgen Faust. Prismen Farblehre und Goethes Farblehre, Iso Wagner. Zeichnen bei Elke Jocker. Kompositionslehre und Bildsprache, Christian Wulffen.

1994
Malreise mit Margit Lehmann aus Asperg, in Nord-Zypern - regelmäßiges Akt- und Portrait-Zeichnen zur Schulung und Übung.

 

Viele eigene Exkursionen mit Kursteilnehmern in Dozententätigkeit im In- und Ausland. Regelmäßige Ausstellungen in Süddeutschland und Soltau.